Vakuumtechnik

Durch viele Verbesserungen im Detail kann man auch mit Klassikern neue Maßstäbe setzen.

 

VVFC/VVTC-Ofen

Spezifische Vorteile
Universell einsetzbarer vertikaler Vakuumofen, wahlweise mit Umwälzer für forciertes Abschrecken. Einfache Chargierung von oben. Je nach Chargiergestell hängende oder stehende Chargierung. Äußerst geringer Verzug bei langen und schlanken Teilen. Kühlung wahlweise unter Vakuum, Inertgas oder umgewälztem Inertgas. Integrierte Gasrückführung. Bewegliche Luken an Decke und Boden. Kühlgasdrücke bis 20 bar.

Technische Angaben
Chargengewichte: 450 kg bis 4.000 kg
Nutzvolumina: 250 l bis 3.800 l
Temperaturbereich: 500 bis 1.320 °C (max. 1.350 °C)
Arbeitsdruck Feinvakuum: 10-2 mbar
Arbeitsdruck Hochvakuum: < 10-5 mbar

Vakuumtechnik

Wissenwertes über Ipsen Vakuumöfen und die Technik dahinter

Mehr